NEFF: DIE FAKTEN VON A BIS Z.

Energie-Effizienz-, Reinigungs-, Trocknungs- und Wasch-Wirkungs-Klassen

Nach einer Richtlinie der EU-Kommission vom Mai 2002 müssen Kühlgeräte, Geschirrspüler, Waschmaschinen sowie Elektroherde und -backöfen mit einem Energie-Etikett versehen werden. Neben dem tatsächlichen Energieverbrauch wird durch die Klassifizierung von A – G auch angegeben, ob das entsprechende Gerät unter oder über dem durchschnittlichen Energieverbrauch gemäß Richtlinie liegt. Die meisten Neff Geräte befinden sich in den Top-A-Klassen und gehören somit zu den energieeffizientesten am Markt.

Kühl- und Gefriergeräte

Für besonders effiziente Kühl- und Gefriergeräte wurden 2004 neben der Energie-Effizienz-Klasse A zusätzlich die Klassen A+ und A++ eingeführt. Durch den Einsatz modernster elektronisch geregelter Technik und höchst effektiver Isolierung sind die meisten Neff Kühl- und Gefriergeräte mit A+ und sogar mit A++ gekennzeichnet. Beide Klassen weisen gegenüber der Energie-Effizienz-Klasse A nochmals extrem reduzierte Verbrauchswerte auf. Dabei ist A++ noch weit sparsamer als A+.

Geschirrspüler

Energie-Effizienz-Klasse A für alle Neff Geschirrspüler: Ausgefeilte Elektronik und Sensortechnik machen es möglich. Bis auf traumhafte Werte von nur 10 Litern Wasserverbrauch und 0,70 kWh Stromverbrauch im Normprogramm lässt sich der Verbrauch bei voller Beladung senken: Diese überzeugenden Werte erhalten die Energie-Effizienz Bestbewertung A. Bei fast allen Geräten sind die Reinigungs- und Trocknungs-Wirkungs-Klasse ebenfalls mit A bewertet. Auch die Geräuschdämmung leistet Vorbildliches. Das Betriebsgeräusch von nur 44 dB (DIN/EN -Norm 60704-3) ist wirklich kaum noch zu hören.

Reinigungs-Wirkungs-Klasse
Wie gut reinigt ein Geschirrspüler? Dies zeigt die "Reinigungs-Wirkungs-Klasse", die auf objektiven Vergleichen basiert. Der Test- und ein Referenzspüler werden mit identisch verschmutztem Geschirr und Besteck befüllt und im vergleichbaren Programm gespült. Nach dem Vergleich der Spülergebnisse erhält das Testgerät eine von sieben Wirkungsklassen: von A (beste Reinigungswirkung) bis G (schlechteste Reinigungswirkung). Achten Sie deshalb beim Kauf eines Geschirrspülers auf „Reinigungs-Wirkungs-Klasse A“.

Trocknungs-Wirkungs-Klasse
Wie effizient trocknet ein Geschirrspüler? Dies sehen Sie an der "Trocknungs-Wirkungs-Klasse", die in einem Vergleich ermittelt wird. Hierfür werden der Test- und ein Referenzspüler identisch mit Geschirr und Besteck befüllt und im vergleichbaren Programm gespült. Nach dem Vergleich der Trocknungs-Ergebnisse wird das Testgerät in eine von sieben Wirkungsklassen eingeteilt: von A (beste Trocknungswirkung) bis G (schlechteste Trocknungswirkung). Achten Sie deshalb beim Kauf eines Geschirrspülers auf „Trocknungs-Wirkungs-Klasse A“.

Waschmaschinen

Waschmaschinen und Waschvollautomaten mit Energie-Effizienz-Klasse A Kennzeichnung sind am sparsamsten. Der Neff Waschvollautomat W5440X0 ist sogar noch 10% sparsamer (nur noch 0,17 kWh/kg) als der Grenzwert (0,19 kWh/kg) zur Energie-Effizienz-Klasse A.

Wasch-Wirkungs-Klasse
Wie gut wäscht eine Waschmaschine? Dies zeigt die "Wasch-Wirkungs-Klasse". Die Waschwirkung wird im direkten Vergleich zwischen dem Testgerät und einem genormten Vergleichsgerät ermittelt. Beide Maschinen werden mit identisch verschmutzten Textilien befüllt und waschen dann mit vergleichbarem Programm. Nach dem Vergleich der Waschergebnisse wird das Testgerät in eine von sieben Wirkungsklassen eingeteilt: von A (beste Waschwirkung) bis G (schlechteste Waschwirkung). Achten Sie deshalb beim Kauf einer Waschmaschine auf „Wasch-Wirkungs-Klasse A“.

Impressum
Online Survey