Drucken
Kochfeld Test 2015

Kochfelder Test

Die perfekte Ausstattung für großes Kochvergnügen

Von 10 getesteten Induktionskochfeldern (Stiftung Warentest Test 02/2015) erzielte das autarke Neff FlexInduction-Kochfeld TT 5486 N einen hervorragenden 4. Platz (Testnote GUT 2,1). Dieses Kochfeld setzt Ihrer Freude am Kochen keine Grenzen: Fünf Kochzonen, die Art und Größe des Kochgeschirrs erkennen, sorgen für die große Freiheit beim Kochen. Die Bedienung mit dem einzigartigen TwistPad® ist einfach und intuitiv, so dass Sie Ihrer Fantasie beim Kochen freien Lauf lassen können.
Zum Test-kochfeld tt 5486 n
Christoph, Food-Stylist
KOCHLEIDENSCHAFT KENNT KEINE GRENZEN. NICHT EINMAL AUF DEM KOCHFELD.
Christoph, Food-Stylist
Kochfelder Test Induction

FLEX INDUCTION®

Flexibler kochen.

Die flexible Zone erkennt automatisch Größe und Position des Kochgeschirrs und erhitzt es genau an dieser Stelle. Alles lässt sich beliebig hin- und herschieben. Die große Flexzone bietet noch mehr Raum für noch größere Ideen.
Kochfelder Test Induktion

TWISTPAD®

Die einzigartige Einknopf Bedienung.

Der abnehmbare, magnetische Bedienknebel wird durch Permanent-Magnete unter der Oberfläche in Position gehalten. Sensoren im Kochfeld registrieren die Richtungsänderung beim Bewegen des Reglers und nehmen die gewählte Einstellung vor.

Wird der Knebel verschoben oder entfernt, schaltet die Kochstelle automatisch ab.

Baugleich mit dem Testsieger*:

Das TD 4342 N Mit Induktion

Autarkes, 60 cm breites, Induktions Elektro-Kochfeld mit integrierten Kochstellenreglern.
Zum Kochfeld
Baugleich mit dem Testsieger* Bosch PIB645B17E (Note GUT 1,8) Im Test: 10 Induktions-Kochfelder. Den gesamten Test 02/2015 finden sie unter test.de

Das TD 1342 N

Autarkes, 60 cm breites, Elektro-Kochfeld mit integrierten Kochstellenreglern.
Zum Kochfeld
Baugleich mit dem Testsieger* Siemens ET645HN17 (Note GUT 2,4) Im Test: 9 Strahlungs-Kochfelder. Den gesamten Test 02/2015 finden sie unter test.de

Please enter content here

Impressum
Online Survey